Die Behandlung

Die Analyse/Testung

Bei der Analyse mit Bioresonanz werden mit einer speziell entwickelten Computertechnologie die Belastungen und Blockaden des Energiesystems an Akkupunkturpunkten der Finger über den Hautwiderstand gemessen.

Somit wird schmerzfrei festgestellt, welche Störungen im Körper vorhanden sind, ob bestimmte Organe geschwächt sind bzw. ob Wasseradern, Giftstoffe oder elektromagnetische Felder negative Auswirkungen auf den Körper haben.

Bioresonanz kann mit exakt auf die Person abgestimmten Substanzschwingungen den Energiefluss im Körper verändern und so die Selbstheilungskräfte aktivieren.

Die Behandlung

Bei der Behandlung sitzt der Kunde zwischen zwei Magnetfeldköpfen, welche die speziell für den Kunden passenden Schwingungen in der exakt berechneten Dosierung übertragen.

Die Behandlung dauert ca. 30 Minuten und wird als entspannend empfunden. Dabei werden die Selbstheilungskräfte angeregt und die Entgiftung aktiviert.

Wer kann behandelt werden?

Aufgrund der sanften, schonenden und schmerzfreien Aktivierung des Energieflusses im Körper, ohne Nebenwirkungen, ist diese Methode nicht nur für Erwachsene*, sondern auch sehr gut für Kinder geeignet.

* Ausnahme Schwangerschaft und Herzschrittmacherpatienten